Salzburg kulinarisch

In unserem ersten Artikel haben wir euch Salzburg bereits von oben präsentiert. In diesem Artikel soll es heute um eine weitere Seite von Salzburg gehen. Die Kulinarische.

Bierwanderung
Martina Gyuroka // www.salzburg-bierguide.at // www.salzburg.info/bierkultur

Bier Wanderung Salzburg

Salzburg ist nicht nur die heimliche, sondern auch die wirkliche Bierhauptstadt von Österreich. Auf 600 Jahre Bierbraukunst blickt die Stadt an der Salzach zurück und das spürt man auch vielen Ecken, wie uns Martina bei ihrer Bierwanderung durch die Stadt gezeigt hat. Viele, teils auch versteckte, Winkel und Gassen deuten auf die ehemalige und immer noch aktive Bierbraukunst hin. Ebenso finden sich in der Stadt zahlreiche Bierlokale.

Trumerei
Strubergasse 26, Salzburg // www.trumerei.at

Etwas ganz Besonderes erwartet euch in der Privatbrauerei Trumerei. Bierkulinarium nennt sich das ganze. Dahinter verbirgt sich ein vorzügliches 6-Gänge-Menü mit darauf abgestimmten Bieren. Mal frisch, mal kräftig, mal süß, mal herb. Auf jeden Fall eine schöne Erfahrungen, wenngleich ich auch lieber bei meinem geliebten Wein bleibe.

Wenn ihr an einem Bierkulinarium teilnehmen wollt müsst ihr dies zunächst anmelden. Möglich ist dies ab 5 Personen zu einem Preis von 29 Euro pro Person. Mehr als fair. In meinen Augen wären das alleine die Speisen schon wert gewesen.

Bottle Shop
Mirabellplatz 7, Salzburg // www.beerbottle.eu

Bottle Shop für Craft Beer

Noch mehr Bier und Cider gibt es im neuen Bottle Shop in Salzburg. Über 100 verschiedene Craftbiere aus über 20 Ländern werden hier zum Verkauf angeboten. Wer mag, kann sich auch ein gekühltes Bier aus dem Kühlschrank nehmen und es sich auf einer Bierbank im Shop gemütlich machen. Für Kleingruppen werden ebenfalls Bierverkostungen angeboten. Ein sehr cooles Feeling in einem alten Gewölbekeller.

Mozartkugeln
www.original-mozartkugel.com

Original Mozartkugeln der Konditorei Fürst

Natürlich haben wir uns nicht nur dem Bier gewidmet, sondern auch ein paar ganz anderen Köstlichkeiten. Hatte ich doch immer gemeint, dass die Reber Mozartkugeln das non plus Ultra sind, musste ich mich in Salzburg eines besseren belehren lassen, denn erstens werden die Reber Mozartkugeln in Deutschland hergestellt und zweitens sind es nur „echte“ Mozartkugeln, aber nicht die „originalen“. Diese werden noch nach dem Originalrezept in der Konditorei Fürst hergestellt und auch nur dort vertrieben. Diese werden dort in Handarbeit hergestellt und geschöpft und schmecken einfach nur fantastisch, kein vergleich zu den „echten“ von Reber oder auch Mirabell. Ab jetzt nur noch „originale“. In Deutschland sind diese Köstlichkeiten leider nicht im Handel erhältlich. Man kann sie allerdings online bei Fürst bestellen.

Venusbrüstchen
www.stranzundscio.com

Venusbrüstchen

Ebenfalls eine süße Verfügung aus Salzburg. Nougat mit weißer oder dunkler Schokolade überzogen und innen überraschen sie mit einem Stück Amarenakirsche. Erhältlich sind die Leckereien ebenfalls nur in Salzburg bei Stranz & Scio oder im direkten Onlineversand.

Apfelstrudel
Johann Bauer // www.edelweiss-cooking.com

Ein guter Apfelstrudel gehört einfach bei einem Besuch in Österreich dazu. Und am besten schmeckt es ja bekanntlich, wenn man es selber macht. Und so begaben wir uns in die „Kochschule“ von Johann, der mit uns einen klassischen Apfelstrudel backte. Teig ausziehen, Zutaten hinein, zusammenrollen und mit etwas Geschick in die Backform transportieren. Noch ein paar Minuten warten und schon kann man seinen eigenen Apfelstrudel mit etwas Schlag genießen. Sollte man auf jeden Fall einmal gemacht haben.

Kräuterwanderung
Renate Prosser // info@groedig.net // www.groedig.net

Kräuterwanderung mit Renate Prosser

Kräuterwanderung mit Renate Prosser

Etwas abseits der Stadt Salzburg in Grödig haben wir noch ein echtes Highlight erlebt. Renate hat uns mit auf eine Kräuterwanderung genommen und uns am Schluss in ihrem Haus aus verschiedenen Wildkräutern leckere Gerichte gezaubert. Den perfekten Abschluss bildete der saftige Zucchini-Kuchen mit Schokoglasur. Ein Traum.

Gasthof Schorn
Sankt Leonhard Straße 1A, St. Leonhard bei Salzburg // www.gasthofschorn.at

Gutbürgerlich geht es im Gasthof Schorn zu. Gemütlich und charmant sitzt man hier in einem urtypischen Gasthof mit ebenso typischen Speisen wie einem echten Wiener Kalbschnitzel und zum Dessert eine echte Sachertorte. Vor dem Gasthof gibt es zudem eine kostenfreie Trinkwasserquelle (wie vielerorts in Salzburg und Umgebung) mit frischem Quellwasser aus den Bergen.

Bio Burger Meister
Linzergasse 54, Salzburg // www.bioburgermeister.com

Bio Burger Meister

100% Bio und aus der Region. Bei Bio Burger Meister gibt es fantastische Burger, die aus frischen Zutaten der Region zubereitet werden. Neben den klassischen Fleischvarianten gibt es auch eine große Auswahl an vegetarischen sowie veganen Burgern.

Written By
More from Camillo

Chevrolet Camaro V8 Convertible trifft auf Odenwald

Bereits vor rund einem Jahr hatten wir die Chance den neuen Chevrolet...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.