Bowers & Wilkins P3 – Der ideale Reisekopfhörer?

…den Bowers & Wilkins P3. Wie bereits in einem letzten Bericht zum Sennheiser MM 550 Travel gesagt, gehört die Musik zum Reisen einfach mit dazu. Seit rund vier Wochen habe ich nun einen neuen Begleiter aus dem Hause Bowers & Wilkins gefunden, der einen Stammplatz in meinem Reisegepäck finden wird und sich auch sonst bewährt hat.

Die rede ist vom neuen P3. Der sieht nicht nur sexy aus, sondern klingt auch so. Sein Sound bezaubert und gibt jedem Titel das besondere Etwas mit. Der Klang ist recht neutral ausgerichtet mit einer leichten Bassanhebung und prägnanten Mitten. Ein echter Stereokopfhörer, der das aus der Musik rausholt, was der Künstler auch aufgenommen hat.

Der P3 schafft es sich von der großen Masse abzusetzen und hat den Nischenplatz gefunden, den bisher noch kein anderer Hersteller besetzt hat.

Neben dem geilen Klang und dem sexy Aussehen hat der P3 mich auch durch seine Größe und den super Tragekomfort überzeugt. Auch nach langer Zeit drückt hier nichts, weder auf Kopf noch Ohren. Auch die Sonnenbrille bleit locker sitzen und wird nicht ans Gesicht gepresst.

Zum Kopfhörer dazu gibt es noch eine Transportbox, die zwar eher an ein oldschool Brillenetui erinnert, als an eine attraktive Aufbewahrungsbox für so ein Designerstück. Dafür ist sie allerdings sehr robust und hält auch grobe Stöße ab.

Fazit
Der Bowers & Wilkins P3 ist ein toller Reisebegleiter. Wer am Strand, im Flugzeug oder unterwegs entspannt Musik hören will, in sehr guter Qualität und dabei auch noch gut aussehen will, der kommt an diesem Prachtstück nicht vorbei.

Wer die First Class will dem empfehle ich alternativ den P5 von Bowers & Wilkins. Dieser besitzt etwas feinere Materialien, Leder satt Stoff und ist etwas größer. Aber bei 40 Grad im Schatten ist mir der Stoff irgendwie angenehmer auf dem Ohr als Leder. Den P5 genieße ich dann zu Hause auf dem Sofa. Aber das nur meine Meinung dazu. Probiert es sonst einfach mal selber aus.

Hinweis
Dieser Kopfhörer wurde mir von Bowers & Wilkins zum Test zur Verfügung gestellt. Der Artikel spiegelt jedoch meine persönliche Meinung zu diesem Produkt wider und wurde nicht vom Hersteller beeinflusst.

Tags from the story
, ,
Written By
More from Camillo

Auszeit.

Endlich Wochenende. Um zu entspannen und den Alltag für einen kurzen Moment...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.