Philips Dot Bluetooth Lautsprecher

Ihr seid auf der Suche nach einem robusten und kabellosen Lautsprecher für Strand, Pool, Garten, etc.? Wir haben für euch den neuen Philips DOT (SB2000) getestet. Hierbei handelt es sich um einen stoßfesten und vor Spritzwasser geschützten Bluetooth Lautsprecher mit bis zu acht Stunden Akkulaufzeit. Damit ist der DOT für jedes Abenteuer perfekt gerüstet und steckt auch mal den einen oder anderen Stoß weg.

Die Einrichtung des DOT ist zudem mit wenigen Handgriffen erledigt. Einfach nur die gewünschte Wiedergabequelle per Bluetooth oder Kabel (3,5mm Klinke) verbinden und schon kann man entspannt die Musik genießen. Insgesamt verwaltet der DOT bis zu fünf Bluetooth Geräte, sodass ihr diese nicht ständig neu pairen müsst.

Weiterhin bietet der Philips DOT auch noch eine Freisprechfunktion, sofern ihr euer Smartphone per Bluetooth verbunden habt. iPhone Nutzer bekommen zusätzlich noch ein nettes Feature, denn hier wird in der oberen Statusleiste der Akkustand des Lautsprechers mit angezeigt.

philips_dot_bluetooth_lautsprecher_1_worldtravlr

Klanglich spielt der Philips DOT ebenfalls überzeugend auf und begeistert mit einem ausgewogenen Klangbild und einer hohen Maximal-Lautstärke, die auch für eine kleine spontane Poolparty genügt. Lediglich der Bass könnte etwas mehr Punch und Druck vertragen.

Ein nettes Detail ist zudem die integrierte Schlaufe, auf welcher man den Lautsprecher aufhängen kann. Diese hätte zwar noch etwas größer sein können aber erfüllt ihren Zweck in vielen Situationen dennoch sehr gut.

Insgesamt präsentiert sich der Philips DOT allerdings sehr gut und konnte uns überzeugen. Gerade der Spritzwasserschutz und das stoßfeste gummierte Gehäuse machen ihn vielseitig einsetzbar ohne Sorge vor einem Schaden haben zu müssen.

Tags from the story
, ,
Written By
More from Camillo

The Chedi Andermatt – Alpiner Schick trifft auf orientalisches Flair

Alpiner Schick von außen und orientalischer Flair von innen. So präsentiert sich...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.